Events

Doppelte Schuldenfalle: Finanzen und Ressourcen



Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker und Dr. Frank Schirrmacher diskutierten kommende Herausforderungen im Rahmen des Globalance Forum „Neue Perspektiven“.

Auf Einladung der Globalance Bank nahmen am 3. Mai 2012 über 200 Personen an der Diskussion zur „Doppelten Schuldenfalle“ teil (gemeint sind die Parallelen der globalen Finanz- und Ressourcenkrisen).

Für alle Anwesenden war es ein Abend der besonderen Art: die beiden Gastreferenten begeisterten durch ihre Eloquenz und entliessen alle Zuhörer beeindruckt und versorgt mit unerwarteten Gedankenanstössen.

Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker, Co-Chairman des UNO-Ressourcen Panels, forderte, dass Energiepreise politisch stetig und parallel zu den Effizienzgewinnen steigen. Was die Welt mit dem Faktor Arbeit vorgemacht hat, kann sie auch mit dem Faktor Ressourcen erreichen.

Dr. Frank Schirrmacher, Mitherausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, erklärte, wie es für uns alle weitreichende Konsequenzen hat, dass durch das steigende Durchschnittsalter zum ersten Mal in der Geschichte Europas eine Mehrheit der Menschen die Hälfte des Lebens hinter sich hat, nicht mehr vor sich. Ein neues Miteinander von Generationen ist erforderlich.

Das Format der Veranstaltung war ebenfalls innovativ: die Vorträge und Diskussionen im „Papiersaal“ der Sihlcity wurden live in den ImpactHUB übertragen, den Zürcher Ableger eines globalen Netzwerks für innovative Jungunternehmer. Auch von dort aus konnten die Teilnehmer direkt Fragen an die Referenten richten.

Anfahrt