Awards & Auszeichnungen

Meaningful Business Award 2020

  • Anlagen

Reto Ringger, CEO & Gründer der Globalance Bank, wurde auch im Jahr 2020 in den Kreis der weltweit 100 Unternehmer*innen, CEOs und Führungskräfte des «2020’s Meaningful Business 100» aufgenommen wurde.

In die Liste «Meaningful Business 100» werden nur Persönlichkeiten aufgenommen, die sowohl in grossen wie auch kleinen Unternehmen ein wirkungsvolles Geschäftsmodell verfolgen, um die Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) zu unterstützen. Die globale Community aus Führungskräften tauscht regelmässig Wissen und Erfahrungen aus.

Jedes Mitglied ein Vorbild, das über das eigene Geschäftsmodell Wirkung zeigt.

Die 2. Auflage des MB100 wurde nach einem weltweiten Nominierungsprozess von einer 16-köpfigen Expertenjury kuratiert. Die Plattform erhielt über 500 Nominierungen aus 70 Ländern, wobei jede Nominierung in fünf Schlüsselbereichen bewertet wurde: Wirkung, Führung, Innovation, Dauerhaftigkeit und Reichweite.

Zu den 100 Unternehmensführern gehören CEOs, Unternehmer, Kleinstunternehmer, Nachhaltigkeitsführer, funktionale Leiter und Impact-Investoren aus 34 Ländern. Zu den Branchen, die die Liste dominieren, gehören Landwirtschaft, Bildung, Gesundheitswesen und Technologie.

Reto Ringger ist seit seiner Jugend davon überzeugt, dass Nachhaltigkeit und Rendite sich nicht ausschliessen müssen. Schon 1995 gründete er SAM (heute RobecoSAM), die weltweit erste Vermögensverwaltung für nachhaltige Anlagen. 1999 überzeugte er Dow Jones, den Dow Jones Sustainability Index (DJSI) auf das Parkett zu bringen. Heute münden 20 Jahre Erfahrung im Sustainable Investing in die 2011 gegründete Globalance Bank, die für den Paradigmenwechsel im Finanzwesen steht. «Meaningful Business 100» ist für Reto Ringger eine besondere Bestätigung für seine Pionierarbeit und eine Inspiration für seine zukünftige Arbeit.

«Meaningful Business 100»-Liste